Neuigkeiten zu Fireboard

30. Juni 2017

Öffentliche und private Ordnerfreigaben helfen Euch verschiedene Organisationen oder die Bevölkerung mit Informationen zu versorgen.

Die privaten Ordnerfreigaben ermöglichen es, Ordner mit anderen Organisationen zu teilen. Im Einsatzfall können nachrückenden Kräften einzelne Ordner temporär freigegeben werden. Auch die Aufgabe der administrativen Datenpflege kann somit auf besser organisiert werden.

Die öffentlichen Freigaben dagegen dienen dazu, Inhalte eines Ordners über einen Link zu teilen. Personen, denen dieser Link bekannt ist, können sich ohne Registrierung im Portal die freigegebenen Inhalte ansehen. Die öffentlichen Freigaben sind zum Beispiel für den Informationsfluss an die Bevölkerung im Großschadensfall oder bei Großveranstaltungen sehr interessant.

26. Juni 2017

Im April 2017 wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Stukenbrock die Schnittstelle zur Alarmdatenübernahme eingerichtet und auf der internen Seite der Homepage verfügbar geschaltet. Da die Feuerwehr Schloß Holte-Stukenbrock mit zwei Gerätehäusern dezentral organisiert ist, stellte sich die Frage, wie bei Großschadenslagen die Daten des Meldekopfes effektiv verteilt werden können. Dazu gibt es aktuell zwei Ansätze. Zum einen sind beide Gerätehäuser mittels VPN verbunden, so dass ein Fireboard Arbeitsplatz die Dateneingabe übernehmen kann, zum anderen wurde die Fireboard Schnittstelle in unsere Webseite implementiert. "Effektiver erscheint uns hier aber die Möglichkeit die Einsätze mittels der von Fireboard zur Verfügung gestellten Schnittstelle zu nutzen, da wir hier unabhängig von Arbeitsplatz und Ort sind" so Ulrich Potthoff von der Feuerwehr Schloß Holte-Stukenbrock.

21. Juni 2017

Im Fireboard Portal habt ihr die Möglichkeit Eurer Mannschaft Zugriff auf bis zu 48 Bestseller-Fachbücher und Rote Hefte des Kohlhammer Verlags zu gewähren. Von der Brandbekämpfung bis hin zur Standortausbildung ist alles mit dabei. Alle Bücher sind im praktischen e-book Format und können somit auch bequem vom Tablet oder Smartphone aus gelesen werden. Sichert Euch Eure persönliche Online-Bibliothek! Weitere Informationen findet Ihr hier.

19. Juni 2017

Der ELW der Freiwilligen Feuerwehr Hameln wurde im März diesen Jahres in den Dienst genommen. Er verfügt über insgesamt vier Arbeitsplätze, davon sind zwei mit Doppelmonitoren ausgestattet. An beiden Arbeitsplätzen kann auf drei Digitalfunkgeräte zugriffen werden, sowie auf Telefonie, Fax und Internet über LTE.

Als Einsatzunterstützung stehen die Module Einsatzführung und Lagekarte zur Verfügung, sowie der Zugriff auf die Einsatzbibliothek. Hiermit ist es möglich eine umfassende Einsatzdokumentation zu erstellen und die aktuelle Lage stets im Blick zu haben. Die Einsatzbibliothek hilft der Orientierung am Einsatzort und ist auch für die Einsatzvorbereitung enorm wichtig.

14. Juni 2017

Auch in diesem Jahr werden wir während der Sommerferien das Fireboard Sommercamp am Schulungsstandort Rodgau veranstalten.

An zwei Tagen machen wir Euch fit für den Einsatz. Los geht es am ersten Tag mit einer Fireboard Grundlagenschulung mit anschließender Besichtigung der Unterstützungsgruppe Technische Einsatzleitung Rodgau und einem gemeinsamen Grillabend mit allen Teilnehmern und Trainern. Am zweiten Tag erwartet Euch dann noch ein spannendes ELW-Training.

Verfügbare Termine:
23./24. August 2017
08./09. September 2017

> Alle Informationen zum Sommercamp

9. Juni 2017

Mit dem nächsten Release wird eine Funktion verfügbar sein, die es ermöglicht kontextbezogene Texte zu kopieren und an anderer Stelle wieder einzufügen. Dies erleichtert es Euch Informationen, wie zum Beispiel eine Übersicht der Einsatzabschnitte inklusive der Kräfte und Mittel schnell und einfach weiterzuleiten.



Overlay schließen