Neuigkeiten zu Fireboard

29. Mai 2017

Am 1. Mai jeden Jahres findet in Lünen eine nicht organisierte Feier von Maigängern statt. Zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung wurden im Vorfeld verschiedene Maßnahmen getroffen. Hierbei unterstützte die Berufsfeuerwehr Lünen die Ordnungsbehörde im Rahmen der Amtshilfe. Hier kam auch Fireboard im Abrollbehälter Einsatzleitung zum Einsatz.

Der Container ist so ausgestattet, dass sämtliche Informationen über einen Beamer visualisiert werden können, wie bei diesem Einsatz die Lagekarte. Über diese konnten alle Kräfte eingewiesen werden und waren über den gesamten Einsatzverlauf über die aktuelle Lage im Bilde.

Weiterhin wurden alle Stärkemeldungen dokumentiert. Gemeldete Notfälle wurden disponiert und dokumentiert. Über das Einsatztagebuch konnte der gesamte Einsatzverlauf zeitlich festgehalten werden.

22. Mai 2017

Patrick Roth, einer der Geschäftsführer der Fireboard GmbH war letzte Woche beim Berliner Abend des Deutschen Feuerwehrverband.

Dort entstand auch dieses Foto mit Kanzlerin Merkel, Hartmut Ziebs - DFV-Präsident​ und Thomas de Maizière im Hintergrund.

19. Mai 2017

Von Anwendern, für Anwender:

In Fireboard können die einzelnen Funktionsmagnete nicht nur mit der Maus aufgerufen werden, sondern auch mit den Tasten F1 bis ggf. F12.

Um genau zu wissen, welcher Funktionsmagnet mit welcher Taste aufgerufen wird hat sich eine Feuerwehr Schablonen für die Tastatur ausgedruckt. Somit ist auch in stressigen Situationen ohne langes Suchen ersichtlich, welches Formular mit welcher Taste aufgerufen wird.

Habt Ihr auch Ideen, die Euch die Arbeit mit Fireboard vereinfachen? Dann schreibt uns eine E-Mail an info@fireboard.net

17. Mai 2017

Immer mehr Feuerwehren und Hilfsorganisationen nutzen unser Fireboard Portal und die Einsatzbibliothek um Hydrantenstandorte oder Sonderobjekte mit Feuerwehrplänen etc. zu hinterlegen.

Bevor unser Portal jedoch an die Grenzen der Technik stößt arbeiten wir gerade an Erweiterungen und Optimierungen, damit das Portal auch weiterhin in gewohnter Qualität für Euch zu nutzen ist.

15. Mai 2017

Einsatz in den Mai:
Die Feuerwehr Bad Wildungen musste am 1. Mai zu einem Brand eines zweigeschossigen Lagergebäudes eines Getränkemarktes ausrücken.
Noch während der Anfahrt wurde die Alarmstufe nach einer Lagemeldung auf Sicht erhöht.
An der Einsatzstelle angekommen, stand der gesamte Dachstuhl des Anwesens in Flammen.
Sofort war klar, dass hier ein massiver Löschangriff aufgebaut werden muss und dass die Besatzung des ELWs alle Hände voll zu tun haben wird. Doch mit der installierten Software Fireboard auf dem ELW war dies keine Herausforderung. Die Kräfte und Mittel konnten zu jedem Zeitpunkt genau zurückgemeldet und das Einsatzgeschehen im Einsatztagebuch dokumentiert werden. Da auch der Kreisbrandinspektor und der Bürgermeister vor Ort waren, konnte diesen ein umfassendes Lagebild zur Verfügung gestellt werden. "Fireboard hat sich bei diesem Einsatz auf dem neuen ELW sehr bewährt" so die Besatzung des ELW.

12. Mai 2017

Finaler Tag auf der RETTmobil.

Uns bleibt nur noch zu sagen, dass wir eine tolle Messe hatten und uns über jeden einzelnen Besucher gefreut haben.

Die Messe hat uns wieder viele tolle Einblicke ermöglicht und wir konnten zahlreiche Interessenten verzeichnen.

9. Mai 2017

Exklusiv für unsere Besucher

Sichern Sie sich das Modul "Einsatzführung" im Mai für nur 295,- EUR*

Besuchen Sie uns ab morgen auf der RETTmobil in Fulda am Stand Nr. 35 auf dem Freigelände und sichern Sie sich unser diesjähriges Messeangebot:

Das Modul "Einsatzführung" bieten wir  bis zum 31. Mai 2017 zum Messesonderpreis für nur 295,- EUR* an. Sprechen Sie unser Messeteam vor Ort dazu  an und lassen Sie sich unverbindlich für das Angebot vormerken.

Wir freuen uns darauf Euch auf der RETTmobil persönlich zu treffen und wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken unserer Produktneuheiten.

> Mehr erfahren über das Modul "Einsatzführung"

* zzgl. Mwst.; dieses Angebot gilt nur für ein Modul pro Organisation.

8. Mai 2017

Ein fest verbauter PC und ein Laptop bilden das Herzstück der Einsatzdokumentation auf dem ELW1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Breisig.

Gearbeitet wird am Arbeitsplatz mit Fireboard und den Modulen Einsatzführung, Lagekarte und Ausnahmezustand. Im Einsatzfall wird mit Hilfe der Remote Funktion eine Verbindung zur Feuerwehr Einsatzzentrale aufgebaut. In der FEZ befinden sich ebenfalls zwei identische Arbeitsplätze, die mit Fireboard arbeiten. Bei Großschadenslagen wird der Schulungsraum zum Stabsraum umfunktioniert, der mit einem interaktiven Smartboard ausgestattet ist und auf das der Ticker aufgeschaltet werden kann.

5. Mai 2017

Bei großen Einsätzen ist es wichtig, dass man stets einen Überblick darüber hat, welche Fahrzeuge sich im Einsatz und in welchen Einsatzabschnitten sie sich befinden.

Die Einsatzabschnittsverwaltung bietet die Möglichkeit Einsatzabschnitte und Unterabschnitte zu erstellen und die hinzugefügten Einsatzmittel per Drag&Drop den Einsatzabschnitten zuzuteilen.

Das Beste daran, Fireboard berechnet automatisch die Kräfte- und Mittelübersicht und stellt diese sowohl in der Einsatzabschnittsverwaltung, als auch in einer Kommunikationsübersicht übersichtlich dar.



Overlay schließen