Fireboard Unternehmenssitz in Rodgau

Fireboard GmbH

Die Fireboard GmbH mit Sitz in Rodgau, nahe Frankfurt, wurde im Jahr 2009 gegründet. Mit dem Ziel, die eigenentwickelte Softwarelösung Fireboard weiterzuentwickeln und zu vermarkten. Fireboard ist eine Einsatzführungssoftware zur Unterstützung der Arbeit in ELW und Zentralen für alle BOS.

Für die Fireboard GmbH arbeiten derzeit 17 Mitarbeiter im Innendienst sowie über 60 Präsentatoren und Trainer im gesamten Bundesgebiet.

Als oberstes Unternehmensziel steht die Kundenzufriedenheit durch Nähe zu allen Beteiligten. Die Firma pflegt ein großes Netzwerk von Führungsmitarbeitern und Entscheidungsträgern durch alle Organisationen hinweg. Dadurch ist es möglich, neben dem Softwareprodukt Fireboard ein breites Spektrum an Fachwissen und Kernkompetenz zu vereinen. Dieses Wissen wird in Schulungen, Beratungen und Workshops kundenspezifisch weitergegeben und vermittelt.

Die Gründer und Geschäftsführer

Sebastian Heryk und Patrick Roth, Gründer und Geschäftsführer

Patrick Roth trat 1984 in die Jugendfeuerwehr Nieder-Roden ein, Sebastian Heryk folgte 1995. Die beiden Informatiker waren danach viele Jahre bei der Feuerwehr in Nieder-Roden ehrenamtlich tätig.

Im Jahr 2001 wurde in der Feuerwehr ein neuer ELW angeschafft und beide beschäftigten sich intensiv mit den Möglichkeiten dieses Fahrzeugs im Einsatz. Besonders der eingebaute PC stand im Mittelpunkt des Interesses, dank des Know-hows aus der Softwareentwicklung.

Nach der Installation unzähliger Programme und der Arbeit mit selbst gestrickten Lösungen wurde 2008 die Idee geboren, ein Programm zur Unterstützung der Führungsassistenten im ELW zu entwickeln. Die ersten Prototypen wurden getestet, erweitert und wieder verworfen, bis Anfang 2009 Fireboard Version 1.0 erstmals bei einer Feuerwehr außerhalb von Rodgau zum Einsatz kam.

Das wachsende Interesse und die ersten Erfolge von Fireboard waren der Anstoß, die Fireboard GmbH zu gründen.

Das Team

Den Erfolg von Fireboard verdanken wir einer starken Mannschaft, die sich mit Kompetenz, Persönlichkeit und Empathie für ihre Kunden engagiert. Das gilt für unser Office-Team in der persönlichen Kundenbetreuung, für

unsere Präsentatoren, die bei Ihnen vor Ort Fireboard und seine Funktionen vorstellen dürfen, und natürlich für unsere Entwickler, die mit Passion Fireboard für Sie kontinuierlich weiterentwickeln.

Kundenbetreuung

Unsere Kundenbetreuung steht Ihnen für all Ihre Anliegen mit Rat und Tat zur Seite. Angebote lassen wir Ihnen gerne maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse zukommen und in regelmäßigen Abständen erkundigen wir uns über Ihre Zufriedenheit oder nehmen Ihre Wünsche auf.

Wenn Sie eine Produktvorstellung oder eine Produktschulung wünschen, vereinbaren Sie einfach einen Terminwunsch mit unserer Kundenbetreuung und die Damen werden sich um die Organisation kümmern.

Fachberatung

Kundensupport wird bei uns groß geschrieben! Für all Ihre Fragen technischer Natur steht Ihnen unser Kundensupport jeden Tag zur Verfügung und berät Sie auch gerne im Vorfeld über individuelle Arbeitsplatzaufteilungen.

Auch für den Fachbereich Führungsstäbe sind wir bestens aufgestellt und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Begleitend zu der Software bieten wir Workshops zum Thema Stabsarbeit an. Wir veranstalten auch gerne Crashkurse, sowie individuelle Workshops zum Schwerpunktthema Human Factors bei Ihnen vor Ort.

Entwicklung

Das Herz von Fireboard ist geprägt von der Produktentwicklung. In den Köpfen unserer Entwickler entsteht der gesamte Entwicklungsprozess von der Idee bis zur finalen Darstellung im System selbst. In einem regelmäßigen Turnus priorisieren die Entwickler die weiteren Entwicklungsschritte und setzen die Ideen, Wünsche oder auch Verbesserungsvorschläge von Kunden in das System um. Bevor ein Update den Kunden zur Verfügung steht werden intern praktische Anwendertests durchgeführt um die einwandfreie Funktionalität gegenüber den Nutzern zu garantieren.

Lizenzverwaltung

Die Verwaltung Ihrer gültigen Lizenzen, sowie ich Auslieferung neuer Arbeitsplätze und weiterer Module liegt in der Verantwortung unseres Lizenz-Managements.

Auch die Freischaltung neuer Schnittstellen und die Einrichtung von individuellen Teststellungen sind hier  in zuverlässigen Händen.


Overlay schließen