Auch in diesem Jahr freuen wir uns sehr darüber auf der RETTmobil 2019 in Fulda vom 15. bis 17. Mai  dabei sein zu können.

Selbstverständlich haben wir zu dieser tollen Veranstaltung auch jede Menge Neuigkeiten in Vorbereitung. Was unsere Gäste und Besucher zur Messe mit Spannung erwarten dürfen, stellen wir hier in den nächsten Tagen vor.

Neuigkeiten zur RETTmobil 2019

17. Mai 2019

Für alle, die es nicht auf die RETTmobil 2019 nach Fulda geschafft haben, möchten wir heute eine neue Funktion für das Fireboard Portal vorstellen, welche mit dem nächsten (baldigen) Update Einzug halten wird.

Zukünftig erhält der Administrator eines Benutzerkontos mit der übersichtlichen Arbeitsplatzverwaltung ein wichtiges Werkzeug an die Hand. Zur schnellen Übersicht über Versionen, Konfigurationen und Funktionen der synchronisierten Arbeitsplätze. Damit lässt sich schnell erkennen, an welchen Arbeitsplätzen ein Update oder eine Synchronisierung erforderlich ist.

Neu ist auch, dass Funktionen, wie zum Beispiel der Alarmeingang oder die Nachschlagewerke gezielt auf Arbeitsplätze zugeschaltet werden können.

13. Mai 2019

Wir freuen uns heute, Ihnen eine der am häufigsten gewünschten Funktionen für das Modul Ausnahmezustand vorzustellen: die Auftragstagebücher.

Damit erhält jeder Auftrag ein eigenes Tagebuch mit allen bekannten Funktionen aus dem Einsatztagebuch. Einträge, die Sie im Auftragstagebuch für diesen Auftrag erfassen, erscheinen automatisch ebenfalls im Einsatztagebuch, mit der Kennzeichnung des Auftrags.

Somit haben Sie ein wichtiges Werkzeug mehr an der Hand, um in Flächenlagen eine vollständige und übersichtliche Dokumentation sicherzustellen.

Lassen Sie sich ab Mittwoch auf der RETTmobil am Stand 1608 in Halle K von unserem Messeteam die neue Version live vorführen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

10. Mai 2019

Um den Erfasser, als auch den Fernmelder in der Arbeit in Flächenlagen noch besser zu unterstützen, haben wir die Navigation im Formular Auftragsdaten komplett überarbeitet.

Mit der nach Auftragsstatus gegliederten Ordnerstruktur können Aufträge nun gezielt nach ihrem Bearbeitungsstand angezeigt und aufgerufen werden.

Die Gesamtanzahl, der in diesem Status befindlichen Aufträge komplettiert die Übersicht in den Ordnern.

Bleiben Sie gespannt, wir haben noch weitere Neuigkeiten bis zur Messe vorbereitet.

9. Mai 2019

Wie wir bereits verkündet haben, hat das Formular Auftragsdaten eine Angleichung an die neuen Einsatzbasisdaten erhalten. Für Aufträge können im Reiter Erfassung zusätzliche Angaben zur Priorisierung und Bewertung ergänzt werden.

Viele unserer Anwender arbeiten in Flächenlagen mit einem Erkunder. Seine Notwendigkeit und seinen Arbeitsstand kann für einen Auftrag nun differenziert abtragen und so auch dem Disponenten in der Auftragsverwaltung kenntlich gemacht werden.

Für den Disponenten wurde die Oberfläche der Auftragsverwaltung so angepasst, dass keine unvollständig erfassten Aufträgen mehr angezeigt werden. Dafür wurde der neuen Auftragsstatus "In Disposition" eingeführt. Aufträge werden in Zukunft erst mit dem Abschluss der Erfassung in der Auftragsverwaltung angezeigt und aktiv für den Disponenten freigegeben.

Zur besseren Orientierung wurde die bekannte Kachel aus der Auftragsverwaltung und die unterschiedlichen Auftragsstatus im Formular so fixiert, dass auch bei einem Wechsel der Eingabereiter alle wichtigen Informationen stets sichtbar und zugänglich sind.

8. Mai 2019

Auch heute stellen wir wieder eine Neuerung vor, die Sie mit der bald erscheinenden Version 2.10.1 dann endlich ausprobieren können.

Fireboard leistet besondere Dienste für die geforderte Führungsmannschaft in Flächenlagen bei einem hohen Einsatzaufkommen. Die Erfassung und Dokumentation einzelner Aufträge und die Disposition der knappen Einsatzmittel erledigen Sie dabei mit Modul Ausnahmezustand.

Die zahlreichen Rückmeldungen unserer Kunden in den letzten Jahren waren ein Grund für uns das Modul Ausnahmezustand noch einmal unter die Lupe zu nehmen und um noch besser zu machen, was schon so erfolgreich läuft.

Mit dem nächsten und auch den folgenden Releases neuer Fireboard Versionen dürfen Sie sich auf diese Optimierungen, Erweiterungen und Neuerungen freuen. Erste Details hierzu folgen.

Wer nicht viel länger warten will, kann sich bereits auf der RETTmobil 2019 ein Bild von der Version 2.10.1 machen.

7. Mai 2019

Mit Einführung der inhaltlichen Erweiterungen für die Schnittstelle zur Alarmdatenübernahme haben wir auch das Formular Einsatzbasisdaten inhaltlich überarbeitet.

In zwei übersichtlichen, thematischen Reitern, finden sich nun alle wichtigen Informationen für den Einsatz wieder. Mit der Übernahme aus einer Alarmmeldung werden die Inhalte für den Einsatz automatisch eingefügt.

Eine weitere wesentliche Neuerung in diesem Zusammenhang ist die inhaltliche Angleichung der beiden Formulare Einsatzbasisdaten und Auftragsdaten aus dem Modul Ausnahmezustand. Dazu aber in den folgenden Tagen mehr...

6. Mai 2019

Neben den bereits vorgestellten inhaltlichen Neuerungen in der Schnittstelle zur Alarmdatenübernahme, wollen wir Sie heute über die Optimierung des Alarmeingangs informieren.

Vor allem im Flächenlagen, wenn das Aufkommen eintreffender Alarmmeldungen hoch ist und bereits viele Hände an der Koordination in der örtlichen Führungseinheit eingebunden sind, ist es wichtig den Überblick zu behalten. Ist dies eine neue Alarmnachricht? Ist sie schon bekannt? Wird hieran schon gearbeitet?

Auf diese Fragen finden Sie zukünftig Antworten mit einem Blick auf den Alarmeingang unserer erweiterten Schnittstelle zur Alarmdatenübernahme. Meldungen werden hier automatisch in Ordnern gesammelt, wenn sie bereits in den Einsatz übernommen wurden. Damit wird offensichtlich welche neuen Alarmmeldungen Ihre Aufmerksamkeit benötigen.

Auch der Alarmeingang unserer kostenfreien Schnittstelle kennzeichnet darüber hinaus ab Version 2.10.1, ob Alarmmeldungen in Form eines Einsatzes oder eines Auftrags übernommen wurden. Damit liefert auch dieser Alarmeingang zukünftig einen schnellen und sprechenden Überblick.

3. Mai 2019

Wir freuen uns, Ihnen zur RETTmobil 2019 unser neues Produkt, die Erweiterung für die Schnittstelle zur Alarmdatenübernahme vorstellen zu können. Heute möchten wir den Fokus auf die inhaltliche Überarbeitung der Alarmmeldung richten, bevor wir Sie bald über die Neuerung im Alarmeingang informieren.

Mit der Erweiterung der Schnittstelle haben wir den Umfang von Alarmmeldungen ausgebaut, sowie die Möglichkeit geschaffen, beliebige Textinhalte aus Dritt- oder Leitstellensystemen an Fireboard zu übermitteln. Damit vervollständigen Sie nicht nur die Dokumentation, sondern bekommen auch Zugriff auf alle wichtigen Informationen aus der Alarmierung.

Darüber hinaus können alarmierte Einsatzkräfte übergeben werden und anschließend mit nur einem Klick dem Einsatz hinzugefügt werden. Dies erspart gerade in der Anfangsphase Zeit.

Wir haben auch die Darstellung in Fireboard angepasst. Alle Inhalte der Alarmmeldung sind nun vollständig und übersichtlich im Alarmeingang zu finden.

2. Mai 2019

Am 15. Mai 2019 öffnet die RETTmobil in Fulda erneut ihre Tore. Auch das Fireboard Team wird wieder dabei sein. Na klar!

An unserem Stand präsentieren wir einen exklusiven Blick auf die neue Fireboard Version 2.10.1 und Sie können sich gerne von unseren Experten vor Ort alle Neuerungen einmal zeigen lassen.

Worauf Sie gespannt sein dürfen, stellen wir Ihnen in den kommenden Tagen auf Facebook schon einmal vor.


Overlay schließen